Weitere Corona-Teststation in Rossla eröffnet

Der ASB-Regionalverband Mansfeld-Südharz e.V. schließt Test-Versorgungslücke in Südharz und Goldener Aue.

Der ASB in Mansfeld-Südharz ist seit Beginn der Pandemie mit einer Vielzahl von Helferinnen und Helfern aus dem Bevölkerungsschutz im Einsatz beim Testen. Nun werden weitere Freiwillige gesucht, denen für ihre Tätigkeit in der Teststation eine angemessene Aufwandsentschädigung gezahlt wird.

sSeit Freitag, 07.01.2022, gibt es eine weitere ASB-Corona-Test-Station in Rossla, welche vom ASB- Regionalverband Mansfeld-Südharz betrieben wird.
„Beim Betrieb unserer Stationen in Sangerhausen fiel uns auf, dass ein großer Teil der Testpersonen aus den Gemeinden Südharz sowie Goldene Aue zu uns kamen. In weiteren Gesprächen stellte sich heraus, dass die Gebiete deutlich unterversorgt sind und seitens der Einwohnerinnen und Einwohner der Wunsch nach einer eigenen Station besteht. Diesem Wunsch sind wir jetzt nachgekommen", sagt Frank Groener, Teamleiter der Stationen im Bereich Sangerhausen.
Die neue Teststation ist zentral gelegen in der „Ross-Passage“ in der Halleschen Straße 69 in Rossla. Geöffnet ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 18 Uhr sowie an den Samstagen von 8 bis 12 Uhr. Eine vorherige Terminbuchung ist nicht notwendig. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten und Wartezeiten zu minimieren, empfiehlt der Arbeiter-Samariter-Bund die Nutzung der kostenfreien ,,Corona-Warn-App".
 

Öffnungszeiten aller ASB-Corona-Teststationen in Mansfeld Südharz

 

HETTSTEDT - Carl-Christian-Agthe-Str. 25

Mo.- Fr. 08:00 - 17:00 Uhr

Sa. / So. / Feiertag 10:00 - 14:00 Uhr

SANGERHAUSEN - "Mammuthalle"

Mo.- Fr. 08:00 - 18:00 Uhr

Sa. / So. / Feiertag geschlossen

SANGERHAUSEN - "Ratskeller"

Mo.- Fr. 08:00 - 15:00 Uhr

Sa. / So / Feiertag 10:00 - 14:00 Uhr

ROSSLA - "Ross-Passage"

Mo.- Fr. 08:00 - 18:00 Uhr

Sa. 08:00 - 12:00 Uhr

So. / Feiertag geschlossen