Wählen Sie bitte eine Kategorie aus
Gründung einer Praxis für Ergotherapie beim ASB Mansfeld-Südharz

Annette Würzbergs Arbeit macht Menschen wieder zu Helden des Alltags

Vermeintlich ist der Weg zur Gründung einer Ergotherapie oft mit vielen Hürden, intensiven Überlegungen und einigen Startschwierigkeiten verbunden. Doch der Geschäftsführer des ASB-Regionalverbandes Mansfeld-Südharz e.V., Jörg Ziegner, weiß anderes zu berichten.

„Um ehrlich zu sein, war ich anfänglich skeptisch. Doch als mir Annette Würzberg ihr Vorhaben präsentiert und ihre Pläne vorgelegt hat und wir gemeinsam Schritt für Schritt abwägten und später in die Planung gingen, war ich überzeugt. Zumal eine Standortanalyse zuvor ebenso Erfolg versprach. Und so kommt es, dass wir heute nun hier die Eröffnung der ASB-Ergotherapie in Hettstedt feiern. Und das innerhalb von nur drei Monaten!“, zieht Jörg Ziegner, Geschäftsführer des ASB-Regionalverband Mansfeld-Südharz e.V. Bilanz.
Der Leiterin der Praxis, Annette Würzberg, und Jörg Ziegner war klar, dass noch einige Umbaumaßnahmen, eine Renovierung der Räumlichkeiten sowie Zulassungsverfahren, vom Bauamt bis zum Gesundheitsamt, bevorstanden. Es wurden Kataloge gewälzt, Listen geschrieben, Preise verglichen. Dadurch konnte die Praxis mit viel Liebe und Sorgfalt gestaltet, eingerichtet, dekoriert und am 3. Mai 2024 eröffnet werden.
„Nun kann der Alltag in der Praxis beginnen“, sagt Annette Würzberg. Die 49-jährige Ergotherapeutin freut sich sehr auf die neue Herausforderung. „Es ist nicht nur die Abwechslung in diesem Berufsbild, es ist auch die intensive Freude, die ich empfinde, wenn Menschen durch meine Arbeit und durch meine Hände wieder zum Helden ihres Alltags werden.“
Arbeitsschwerpunkt der ASB-Ergotherapie-Praxis wird vor allem die Arbeit mit Kindern und Erwachsenen sein, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt sind oder von Einschränkung bedroht sind. Vermittelt werden spezifische Aktivitäten wie etwa handwerkliche und gestalterische Tätigkeiten. Dabei spielt die Handtherapie eine große Rolle. „In diesem Bereich werden Patienten mit Verletzungen im Bereich der Hand, Finger oder Sehnen, sowie mit Rheuma, Polyarthritis und Verbrennungen behandelt“, erklärt Annette Würzberg, die sich schon heute auf eine neue Kollegin oder einen neuen Kollegen freut. Hier geht es zur Bewerbung.
Der Standort der modernen neuen Praxis ist in der Carl-Christian-Agthe-Straße 25 in 06333 Hettstedt.

Öffnungszeiten ASB-Ergotherapie

Carl-Christian-Agthe-Straße 25
06333 Hettstedt

Montag: 8.00 - 12.00 Uhr
Dienstag: 8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr

Telefon: 03476 – 55 99 101
Email: e5|XygwOCD6lT%hIAb*@d\su][.8]#[K'dH6Ik.K.r[HhN2|Vz|IEUhXdmx